Marita Volkening


P1020570b

1980 Beginn der künstlerischen Arbeit mit Kohle und Bleistift, Zeichnungen und Studien von Menschen, Tieren und Blumen
2000 Seminare in gegenständlicher Ölmalerei
2001 Bildhauerkurs bei einer Berliner Künstlerin
ab 2005 Weiterbildung in freier Malerei bei der Künstlerin Christine Venjakob
jährliche Studienreisen nach Juist
Mitglied im Kunstkreis Porta Westfalica
seit 2006 Gemeinschaftsausstellungen in Porta Westfalica, Minden, Lage und Bad Eilsen


„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar“     (Paul Klee)


Neben Collagen und Objekten widme ich mich seit 2005 intensiv der freien Malerei. Hierbei ist es mir wichtig, sie als Ausdrucksmittel für innere und äußere Empfindungen zu nutzen. Ich suche stetig nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten und Materialien. Der experimentelle Umgang mit Farben, Formen und Materialien steht bei meinen Arbeiten im Mittelpunkt, egal ob themenbezogen oder frei.